Akupunktur

Praxis Stephan Michels        Hauptstr. 68        56428 Dernbach         Tel: 02602/94400        Fax: 02602/944055           info@arztpraxis-michels.de Praxis Stephan Michels
Facharzt für Allgemeinmedizin
Die Reizung von Akupunkturpunkten ist wohl die älteste und am meisten verbreitete Heilmethode der Welt. Durch Einstiche mit Nadeln an genau festgelegten Punkten der Haut können Störungen im Körperinneren beseitigt oder gelindert werden. Der französische Arzt Dr. Paul Nogier entwickelte vor ca. 50 Jahren die Ohrakupunktur. Die Ohroberfläche bildet eine Reflexzone, auf der alle Organe des Körpers im Rahmen der Embryonalentwicklung abgebildet werden. Die Untersuchung der Ohrreflexzonen erlaubt eine genaue Aussage darüber, wo Schmerzen bestehen, welche Organe bei unklaren Beschwerden betroffen sind oder ob Störherde wie z.B. Narben den Energiefluß der Meridiane negativ beeinflussen. Die Auswahl der Akupunkturpunkte richtet sich nach deren individuellen Aktivität. Die Akupunktur wird fortlaufend durch wissenschaftliche Studien untersucht. Bei patientenbezogener Auswahl der Akupunkturpunkte und genauer Diagnostik liegt der Therapieerfolg geeigneter Erkrankungen bei 70-80%. Aus diesem Grunde übernehmen die Krankenkassen bei bestimmten Krankheitsbildern einen Teilder Kosten. Sehr gute Erfolge zeigen sich bei folgenden Erkrankungen : Chronische Schmerzzustände Kopfschmerzen/Migräne Wirbelsäulenleiden Gelenkschmerzen Übergewicht Raucherentwöhnung Die Akupunktur in unserer Praxis erfolgt nach Ausbildung an der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin. Diese Akademie arbeitet streng wissenschaftlich und ist nur Ärzten zugänglich. Die Ausbildung umfasst 140 Stunden Theorie und Praxis. Zur Erlangung des vorliegenden A-Diploms ist nach 2-jähriger Ausbildung die Absolvierung einer theoretischen und praktischen Prüfung erforderlich.